Ein Fleckchen Erde zum Verlieben!

32689 Kalletal

47.000,00 €
Kauf
644 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
32689 Kalletal
Immobilien­typ
Wohnen, Grundstück
Grundstück
644 m2
Alter des Gebäudes
Neubau
Erschließung
vollerschlossen
verfügbar ab
sofort
Online-ID
4825906
Anbieter-ID
7982
Stand vom
03.07.2019
Kauf­preis
47.000,00 €
Preis pro m²
72,98 €
Provision für Käufer
4,76 % (inkl. MwSt.)

Im Dorf leben und eine nette Siedlungsnachbarschaft haben? Das war schon immer Ihr Traum? Gleichzeitig möchten Sie Ihr Zuhause nach eigenen Vorstellungen planen, gestalten und in einem Neubau realisieren? Wenn Sie dann noch in einem Kalletaler Ortsteil nahe der Weser leben möchten, dann haben wir genau das richtige Grundstück für Sie. Die Baureife ist vorhanden, denn Sie bauen zwischen bereits bebauten Grundstücken, also der Nachbarschaft angepasst. So ist ein kurzfristiger Baubeginn möglich, so dass das nächste Weihnachtsfest vielleicht schon im eigenen Haus stattfinden kann. Träumen Sie nicht länger vom Eigenheim, sondern packen Sie es jetzt an. Gerne sind wir Ihnen auch beim Aufbau einer passenden Finanzierung behilflich. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne beim Erfüllen Ihres Traumes.


Lage

Kalletal ist eine Gemeinde im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Die Gemeinde gehört zum Kreis Lippe im Regierungsbezirk Detmold (Ostwestfalen-Lippe) und hat rund 15.000 Einwohner.
Kalletal liegt im Nordosten Nordrhein-Westfalens, im Osten Ostwestfalen-Lippes und im Norden des Kreises Lippe, etwa 10 km nordöstlich der ehemaligen Kreisstadt Lemgo und 25 km nördlich der Kreisstadt Detmold. Im Norden der Gemeinde bildet die von Osten kommende Weser, die dort den Großen Weserbogen ausbildet, die Gemeindegrenze zu Vlotho und Porta Westfalica. Namensgebender Fluss ist der Wesernebenfluss Kalle.
Naturräumlich wird das Gemeindegebiet überwiegend zum Lipper Bergland gezählt. Das Lipper Bergland ist stark gegliedert, im Gemeindegebiet wechseln sich um 350 Meter hohe Kuppen und Höhenzüge, flache Niederungen und durch Flussläufe eingeschnittene Hügelgebiete ab. Kleinere Teile im Norden gehören zur Rinteln-Hamelner Wesertalung. Bei Stemmen im Nordosten der Gemeinde liegen im weitgehend waldfreien Wesertal einige größere Altwasser- und Kiesseen. Der größte ist der Stemmer See. Das Gemeindegebiet liegt wie alle lippischen Kommunen im Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge. Im Nordosten grenzt das Gemeindegebiet an den in Niedersachsen liegenden Naturpark Weserbergland Schaumburg-Hameln.
Der Hauptort Hohenhausen liegt auf einer Höhe von 160 m ü. NN. Höchster Berg ist der Kleeberg mit 360 m ü. NN im südlichen Ortsteil Henstorf. Sein Gipfel liegt hart an der Gemeindegrenze auf Dörentruper Gebiet, so dass der höchste Punkt Kalletals sich auf 355,5 m ü. NN. befindet. Die Mündung der Kalle im Nordosten bei den Ortsteilen Erder und Kalldorf ist der niedrigste Punkt der Gemeinde mit 48 m ü. NN.
Die nächstgelegenen Großstädte sind Bielefeld (35 km südwestlich), Paderborn (53 km südwestlich), Hannover (73 km nordöstlich) und Hildesheim (92 km östlich).


Sonstiges

VERBRAUCHERINFO 1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden 2. Unternehmer,Anschrift,Beschwerdeadressat LBSi NordWest,Himmelreichallee 40,48149 Münster,Tel:0251/4124774,Fax:0251/4124799,eMail:info@lbsi-nordwest.de GF:Roland Hustert,Helmut Steinkamp 3. Es besteht ein Widerrufsrecht 4. Weitere Infos: verbraucherinfo.lbsi-nordwest.de

Karte nicht verfügbar

Sparkasse Lemgo Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Herr Frank Becker

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf mt-immomarkt.de, Objekt 7982 - vielen Dank!